IG BCE und Papierarbeitgeber haben sich in der Nacht auf den 6. März in der zweiten Verhandlungsrunde auf ein Tarifpaket geeinigt: Die Löhne und Gehälter werden ab dem 1. März um 3 Prozent erhöht. Die Azubi-Vergütungen steigen um 50 Euro. Für Vollzeitbeschäftigte wird das Urlaubsgeldwird ab dem 1. Januar 2020 verdoppelt und für Auszubildende auf 900 Euro angehoben.

-IGBCE Aktuell- Weiterlesen...